Mag. Ralf Krause | Bahnhofstr. 24 | A 6121 Baumkirchen (Tirol) | +43-676-3877093 | info@kinesiologie.at Ausbildung Kinesiologie, Ausbildung Lebens- und Sozialberatung Ausbildung Hypnose,  Beratung und Ausbildung in Tirol, Österreich, Schweiz, Deutschland
Supervision / Coaching Supervision ist eine Form der Reflexion des eigenen Arbeitsprozesses und seiner Bedingtheiten (Verflechtungen). Ziele, Arbeitsmethoden und Einstellungen der Beteiligten werden dabei in Bezug zum Leitbild der Organisation und ethischen Werten reflektiert. Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen lernen in der Supervision, ihr berufliches oder ehrenamtliches Handeln zu prüfen und zu verbessern. Dazu vereinbaren die Teilnehmer mit dem Supervisor Ziele. Inhalte sind die praktische Arbeit, die Rollen- und Beziehungsdynamik zwischen Mitarbeiter und Klient, die Zusammenarbeit im Team oder auch in der Organisation.   Supervision klärt Kompetenzen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten, hilft Strukturen zu erkennen und zu klären, schafft Entlastung, mindert Stress, fördert das Miteinander und die Leistungsbereitschaft, unterstützt / begleitet bei Veränderungen... Wir unterscheiden zwischen: Fall-, Team-, Gruppensupervision, Einzelsupervision und Coaching. Die Teilnehmer kommen aus den Bereichen: Wirtschaft / Gewerbe, Pädagogik, Sozialarbeit, Medizin. Fallsupervision: (besonders für  Mitarbeiter im sozialen und pädagogischen Bereich) Vorstellen einer Klientensituation Reflektieren des bisherigen Prozesses Erarbeiten von Möglichkeiten einer weiteren Vorgangsweise Team/Gruppensupervision: (für alle Bereiche) Reflexion des beruflichen und institutionellen Umfeldes Erkennen von Kommunikations– und Interaktionsmustern Falls erforderlich: erarbeiten alternativer Möglichkeiten zur Erhöhung der Wahlmöglichkeiten. Einzelsupervision / Coaching: Reflexion der eigenen Stellung, Rolle, Bedeutung, Motivation im Arbeitsumfeld Reflexion einer Klienten/Kundensituation. Auf besonderen Wunsch: Aufbauen von Lebenssinn / Hinterfragen von Sinnfragen, Karriereplanung (Coaching).
Mag. Ralf Krause | Bahnhofstr. 24 | A 6121 Baumkirchen (Tirol) | +43-676-3877093 | info@kinesiologie.at Ausbildung Kinesiologie, Ausbildung Lebens- und Sozialberatung Ausbildung Hypnose,  Beratung und Ausbildung in Tirol, Österreich, Schweiz, Deutschland
Supervision / Coaching Supervision ist eine Form der Reflexion des eigenen Arbeitsprozesses und seiner Bedingtheiten (Verflechtungen). Ziele, Arbeitsmethoden und Einstellungen der Beteiligten werden dabei in Bezug zum Leitbild der Organisation und ethischen Werten reflektiert. Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen lernen in der Supervision, ihr berufliches oder ehrenamtliches Handeln zu prüfen und zu verbessern. Dazu vereinbaren die Teilnehmer mit dem Supervisor Ziele. Inhalte sind die praktische Arbeit, die Rollen- und Beziehungsdynamik zwischen Mitarbeiter und Klient, die Zusammenarbeit im Team oder auch in der Organisation.   Supervision klärt Kompetenzen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten, hilft Strukturen zu erkennen und zu klären, schafft Entlastung, mindert Stress, fördert das Miteinander und die Leistungsbereitschaft, unterstützt / begleitet bei Veränderungen... Wir unterscheiden zwischen: Fall-, Team-, Gruppensupervision, Einzelsupervision und Coaching. Die Teilnehmer kommen aus den Bereichen: Wirtschaft / Gewerbe, Pädagogik, Sozialarbeit, Medizin. Fallsupervision: (besonders für  Mitarbeiter im sozialen und pädagogischen Bereich) Vorstellen einer Klientensituation Reflektieren des bisherigen Prozesses Erarbeiten von Möglichkeiten einer weiteren Vorgangsweise Team/Gruppensupervision: (für alle Bereiche) Reflexion des beruflichen und institutionellen Umfeldes Erkennen von Kommunikations– und Interaktionsmustern Falls erforderlich: erarbeiten alternativer Möglichkeiten zur Erhöhung der Wahlmöglichkeiten. Einzelsupervision / Coaching: Reflexion der eigenen Stellung, Rolle, Bedeutung, Motivation im Arbeitsumfeld Reflexion einer Klienten/Kundensituation. Auf besonderen Wunsch: Aufbauen von Lebenssinn / Hinterfragen von Sinnfragen, Karriereplanung (Coaching).